Auerswald GmbH & Co. KG: Press Box
Telekommunikation

Auerswald erhält Zertifizierung von Deutsche Telefon

IP-Telefonanlagen und IP-Endgeräte erfolgreich getestet

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 31.03.2015
Kunde: Auerswald GmbH & Co. KG
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktinformation
Zeichenanzahl: 2.298
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files Word Files
Autor: Regina Dettmer
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Regina Dettmer
Auerswald GmbH & Co. KG

Die Auerswald IP-Telefonanlagen sind für den SIP-TK-Anlagenanschluss des Providers Deutsche Telefon zertifiziert worden. Darüber hinaus wurden alle IP-Endgeräte erfolgreich an der ITK-Lösung SIP Tk-Anlage CentrexX getestet und ebenfalls zertifiziert.

Auerswald erhält Zertifizierung von Deutsche TelefonDer ITK-Spezialist Auerswald hat sein gesamtes Portfolio an IP-Telefonanlagen für den SIP Tk-Anlagenanschluss (SIP-Trunk) des Providers Deutsche Telefon zertifizieren lassen. Damit ist das passgenaue Zusammenspiel zwischen der ITK-Hardware auf der einen und dem SIP-Trunk auf der anderen Seite sichergestellt. Speziell für Geschäftskunden ergeben sich so interessante Möglichkeiten, da die IP-Telefonanlagen des norddeutschen Herstellers beim SIP-Trunking den weltweiten Standard „SIPconnect 1.1“ unterstützen.

Unter dem Produktnamen "SIP-Tk-Anlagenanschluss" vermarktet der SIP Spezialist und Breitband-Serviceanbieter Deutsche Telefon seit 2013 durchwahlfähige IP-Anlagenanschlüsse auf SIP-Basis (Session Initiation Protocol), das sogenannte „SIP-Trunking“. Der SIP-Trunk „SIP-Tk-Anlagenanschluss“ ist kompatibel zum Protokollstandard „SIPconnect 1.1“, inklusive der Ergänzungsspezifikation des deutschen BITKOM Forums. Dies gibt den Endkunden noch mehr Zukunftssicherheit und Wahlfreiheit und verschafft außerdem die Gewissheit, dass alle Sprachanschlussfunktionen optimal zusammenspielen. Weiterer großer Vorteil: Der bisher verwendete Rufnummernblock aus dem ISDN-Endgerät kann vollständig übernommen werden, was die Inbetriebnahme enorm vereinfacht.

Neben dem Portfolio der hybriden ITK-Systeme wurden auch die Auerswald IP-Endgeräte an der ITK-Lösung SIP Tk-Anlage CentrexX erfolgreich getestet sowie zertifiziert. Durch den Betrieb dieser attraktiven IP-Telefone am leistungsstarken SIP-Trunk der Deutschen Telefon bietet sich dem Nutzer ein hochmodernes und zukunftssicheres Kommunikationssystem. „Die Kooperation mit Auerswald ist für die Deutsche Telefon von großer Bedeutung, da wir gemeinsam ein umfassendes und technisch sehr hochwertiges IP-Angebot mit allen dazu gehörigen Serviceleistungen unterbreiten können“, erklärt Ulrich Petry, Vorstand der Deutschen Telefon.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald erleichtert Integration bestehender Türsprechanlagen
Telekommunikation

Auerswald erleichtert Integration bestehender Türsprechanlagen

Neuer Adapter setzt FTZ- und 4-Draht-Schnittstellen auf a/b-Port um

weiterlesen
Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald optimiert seine UC-Lösung für Kleinunternehmen
Telekommunikation

Auerswald optimiert seine UC-Lösung für Kleinunternehmen

CTI-Software Auerswald PBX Call Assist 2 bietet eine Reihe neuer Funktionen

weiterlesen
Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald mit neuer Telefonanlagen-Firmware
Telekommunikation

Auerswald mit neuer Telefonanlagen-Firmware

Version 6.6 bietet zentrale Telefonkonfiguration und automatische Amtholung

weiterlesen
Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald und HFO Telecom Hand in Hand
Telekommunikation

Auerswald und HFO Telecom Hand in Hand

Mittelständische TK-Unternehmen verstärken Zusammenarbeit

weiterlesen